Marketingkonzept ·

Was ist ein Marketingkonzept und was sein Nutzen?

Ein Marketingkonzept dient als Leitfaden für die Entwicklung und Umsetzung von Marketingaktivitäten und hilft dabei, die Ziele und Erfolgsaussichten des Unternehmens oder Produkts zu bewerten und zu überwachen. Ein Marketingkonzept ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensplanung und -entwicklung.

Was ist ein Marketingkonzept?

Ein Marketingkonzept ist eine schriftliche Zusammenfassung der geplanten Marketingstrategien und -taktiken eines Unternehmens oder Produkts. Es beschreibt die Zielgruppe, die Marktforschung, die Positionierung, die Produktdefinition, die Kommunikationsstrategie und die finanziellen Projektionen. Ein Marketingkonzept dient als Leitfaden für die Entwicklung und Umsetzung von Marketingaktivitäten und hilft dabei, die Ziele und Erfolgsaussichten des Unternehmens oder Produkts zu bewerten.

Definition: Marketingkonzept

Ein Marketingkonzept ist ein schriftliches Dokument, das die geplante Marketingstrategie, Zielgruppe, Marktforschung, Produktpositionierung, Kommunikationsmassnahmen und finanzielle Projektionen beschreibt.

Das Marketing erhebt den Anspruch, der Schlüssel zum Erreichen von Unternehmenszielen zu sein und effektiver als Mitbewerber in der Produktion, Lieferung und Kommunikation das eigene Angebot gegenüber dem ausgewählter Zielmärkte zu positionieren.

P. Kotler

Der Nutzes eines Marketingkonzept

Ein Marketingkonzept hat mehrere Nutzen für ein Unternehmen:

  1. Klare Ziele: Ein Marketingkonzept hilft dem Unternehmen dabei, klare und realistische Ziele zu definieren und zu verfolgen. Dies kann die Markenbekanntheit, den Umsatz, die Kundenbindung usw. sein.
  2. Zielgruppenanalyse: Ein Marketingkonzept ermöglicht es dem Unternehmen, die Zielgruppe genau zu analysieren und die Marketingaktivitäten entsprechend auszurichten.
  3. Effiziente Nutzung von Ressourcen: Ein Marketingkonzept hilft dem Unternehmen dabei, die Ressourcen (Zeit, Geld, Personal) effektiv zu nutzen und sicherzustellen, dass die Marketingaktivitäten auf die wichtigsten Ziele ausgerichtet sind.
  4. Wettbewerbsvorteil: Ein gut durchdachtes Marketingkonzept kann dem Unternehmen helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben und einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen.
  5. Überwachung und Anpassung: Ein Marketingkonzept dient als Grundlage für die Überwachung und Anpassung der Marketingaktivitäten. Unternehmen können ihre Fortschritte überwachen und ihre Strategien an veränderte Umstände anpassen, um ihre Ziele zu erreichen.

Erstellung eines Marketingkonzeptes

Die Schritte zur Erstellung eines Marketingkonzepts können wie folgt zusammengefasst werden. Es ist wichtig zu betonen, dass diese Schritte je nach Unternehmen und Branche variieren und angepasst werden können.

Das Marketingkonzept nach Prof. Dr. Jean-Paul Thommen & Prof. Dr. Ann-Kristin Achleitner umfasst sieben zentrale Phasen

Situationsanalyse

Eine umfassende Analyse der aktuellen Marktsituation, um die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken des Unternehmens sowie die Bedürfnisse und Erwartungen der Zielgruppe zu identifizieren.

Marketingziele

Klare und präzise Ziele definieren, die messbar und erreichbar sind. Ziele können sein Umsatzsteigerung, Marktanteil-Erweiterung, Kundenbindung, Imageverbesserung (siehe Image) und so weiter.

Marketingstrategie

Entwickeln einer Strategie, um die Marketingziele zu erreichen, indem die richtigen Marketinginstrumente und -kanäle ausgewählt werden.

Marketinginstrumente

Auswahl der geeigneten Instrumente wie zum Beispiel Produkt- und Preispolitik, Vertriebskanäle, Kommunikationskanäle, Promotion, und so weiter.

Marketing Mix

Entwicklung und Optimierung des Marketing Mixes, bestehend aus Produkt, Preis, Platz und Promotion.

Realisierung des Marketingkonzepts

Realisierung des Marketingkonzepts: Umsetzung der geplanten Massnahmen und Kampagnen

Fazit

Das Marketingkonzept ist ein wichtiger Rahmen, der Unternehmen dabei hilft, ihre Ziele zu erreichen und ihre Marketingmassnahmen an die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe auszurichten. Es umfasst mehrere Phasen, wie die Situationsanalyse, die Zielformulierung, die Marketingstrategieentwicklung, die Auswahl von Marketinginstrumenten, die Optimierung des Marketing Mixes, die Realisierung des Konzepts und die Evaluation der Ergebnisse. Ein diszipliniertes Vorgehen und die Orientierung an einer übergeordneten Strategie sind entscheidend für den langfristigen Erfolg des Unternehmens.