Landing Page ·

Was ist eine Landing-Page und was nutzt sie?

Eine Landing Page ist ein wichtiges Instrument, welches Website-Besucher in Leads, Kunden und Abonnenten umwandelt. Es ist eine eigenständige Seite, die sich von der Hauptwebsite unterscheidet und in der Regel dazu dient, Informationen von potenziellen Kunden zu erfassen oder zu erbitten.

Was ist eine Landing Page?

Eine Landing Page ist eine eigenständige Webseite, die speziell für eine Marketing- oder Werbekampagne erstellt wurde. Sie ist darauf ausgelegt, den Besucher dazu zu bringen, eine bestimmte Aktion auszuführen, wie zum Beispiel einen Kauf zu tätigen oder ein Formular auszufüllen, um weitere Informationen zu erhalten. Der Zweck einer Landing Page ist es, Besucher in Leads oder Kunden zu verwandeln.

Landing Pages werden in der Regel von sozialen Medien, E-Mail-Kampagnen oder Suchmaschinenwerbung verlinkt und sind so konzipiert, dass sie eine klare und prägnante Aufforderung zur Handlung für den Besucher bieten. Sie haben häufig eine spezifische Layout- und Designstruktur und sind für die Conversion optimiert, indem sie Elemente wie starke Überschriften, überzeugende Kopien und prominente Schaltflächen oder Formulare enthalten.

Um effektiv zu sein, sollte eine Landing Page relevant für die Anzeige oder den Link sein, auf den der Besucher geklickt hat, um auf die Seite zu gelangen, und sollte die Wertproposition des angebotenen Produkts oder der Dienstleistung klar kommunizieren. Sie sollte auch so gestaltet sein, dass Ablenkungen minimiert werden und der Fokus des Besuchers auf der gewünschten Handlung liegt.

Definition: Landing Page

Eine Landing-Page oder Zielseite ist eine speziell eingerichtete Webseite, die nach einem Mausklick auf ein Werbemittel oder nach einem Klick auf einen Eintrag in einer Suchmaschine erscheint. Diese Landing-Page ist für das Werbemittel und seine Zielgruppe optimiert.

Warum sind gute Landing-Pages im Online-Marketing wichtig und was ist ihr Nutzen?

Wenn ein Besucher auf eine Anzeige oder einen Link klickt und auf eine Landing-Page weitergeleitet wird, erwartet er, Informationen zu finden, die relevant für die Anzeige oder den Link sind, auf den er geklickt hat. Eine gut gestaltete Landing-Page stellt diese Informationen klar und prägnant zur Verfügung und enthält auch eine klare Handlungsaufforderung, die den Besucher zum nächsten Schritt führt, den er unternehmen sollte.

Dies kann zu einer erfolgreicheren Marketingkampagne beitragen:

  1. Erhöhung der Conversion-Rate: Eine gut gestaltete Landing Page kann dazu beitragen, dass mehr Besucher eine gewünschte Handlung auf der Website ausführen, wie zum Beispiel das Ausfüllen eines Formulars oder das Kaufen eines Produkts. Dadurch steigt die Conversion-Rate (also der Prozentsatz der Besucher, die die gewünschte Handlung ausführen).
  2. Steigerung der Qualität des Traffic: Eine Landingpage, die auf die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe abgestimmt ist, kann dafür sorgen, dass der Traffic tatsächlich relevant für das Unternehmen ist.
  3. Verbesserung der SEO: Eine Landing Page, die spezifisch auf bestimmte Suchbegriffe abgestimmt ist, kann dazu beitragen, dass die Seite für diese Begriffe in den Suchmaschinen besser gefunden wird und somit die SEO verbessert wird.
  4. Relevanterer Traffic: Wenn eine Landing Page gut auf die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe abgestimmt ist, kann die Landingpage relevanteren Traffic auf die Website eines Unternehmens leiten.
  5. Steigerung der Markenbekanntheit: Eine Landing Page mit einprägsamen – und zu der Marke passendem – Erscheinungsbild bleibt besser in Erinnerung und erhöht somit die Markenbekanntheit.
  6. Erhöhter ROI: Eine gute Landing Page kann den ROI (Return on Investment, also den Gewinn im Verhältnis zum investierten Kapital) von Online-Werbekampagnen erhöhen.
  7. Verbessertes Tracking und Analyse: Landingpages ermöglichen es Unternehmen, die Wirksamkeit ihrer Marketingkampagnen zu verfolgen und zu analysieren, da sie spezifische Daten über die von Besuchern der Seite ausgeführten Aktionen bereitstellen.
  8. Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit: Eine gut gestaltete Landing-Page, die leicht zu navigieren ist und klar strukturiert ist, bieten eine übersichtlichere und personalisierte Erfahrung.
  9. Erhöhte Glaubwürdigkeit: Durch die Bereitstellung von detaillierten und relevanten Informationen über ein Produkt oder eine Dienstleistung etablieren Landing-Pages Vertrauen und Glaubwürdigkeit bei potenziellen Kunden.
  10. Grössere Flexibilität: Landing-Pages können leichter erstellt und für verschiedene Marketingkampagnen angepasst werden, als universelle (und je nachdem 100-fach vervielfältigte) Seiten auf der Website. Dies ermöglicht es Unternehmen, Designs oder Angebote schnell und effektiv zu testen und zu optimieren.

Was ist der Unterschied zwischen Landing-Pages und Website-Page?

Der Unterschied zwischen einer Landing Page und einer Website Page besteht im unterschiedlichen Ziel der jeweiligen Seiten.

Die Landing Page

Eine Landing Page hat in der Regel ein klares und eindeutiges Ziel und ist auf eine bestimmte Aktion ausgerichtet. Diese Aktion kann zum Beispiel das Ausfüllen eines Kontaktformulars, das Abonnieren eines Newsletters oder das Kaufen eines Produkts sein. Sie enthält normalerweise nur wenige Navigationslinks und ist daher für den Besucher leicht zu verstehen und zu nutzen.

Website

Eine Website hingegen ist eine umfassendere Webseite, die in der Regel mehrere Seiten und Unterseiten enthält und die verschiedenen Aspekte und Dienstleistungen eines Unternehmens oder einer Organisation präsentiert. Eine Website kann zum Beispiel Informationen über das Unternehmen, seine Produkte und Dienstleistungen, Kontaktdaten, Karrieremöglichkeiten und vieles mehr enthalten.

Sie dient in erster Linie dazu, dem Besucher einen Überblick über das Unternehmen zu geben und ihm die Möglichkeit zu geben, sich umfassend über das Angebot zu informieren. Eine Website zahlt eher auf das Marken-Image und Unternehmensimage (Image) ein.

Fazit zu Landing Pages und Website

Zusammenfassend kann man sagen, dass eine Landing Page eine spezielle Webseite ist, die dafür entwickelt wurde, um Besucher von anderen Webseiten oder Online-Werbekampagnen zu einer bestimmten Aktion aufzufordern. Eine Website hingegen ist eine umfassendere Webseite, die in der Regel mehrere Seiten und Unterseiten enthält und die verschiedenen Aspekte und Dienstleistungen eines Unternehmens oder einer Organisation präsentiert.

Websites und Landing-Pages können auch in einem System kombiniert werden.

Wichtige Aspekte bei der Erstellung von Landing Pages

Das Hauptziel einer Landing Page ist es, die Nutzer zu einer Aktion aufzufordern – z. B. sich für einen Newsletter anzumelden, ein Produkt zu kaufen, etc. – um sicherzustellen, dass die Landing Page dieses Ziel effektiv erreicht, ist es wichtig, dass sie die folgenden Elemente aufweist:

  1. Klare Zielausrichtung: Eine Landing Page sollte immer ein klares Ziel haben, das möglichst spezifisch formuliert wird. Zum Beispiel könnte das Ziel sein, dass der Benutzer ein Formular ausfüllt oder ein Produkt kauft.
  2. Angepasst an die Zielgruppe: Die Landing Page sollte auf die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe abgestimmt sein, damit sie für den Benutzer relevant ist.
  3. Klarer Call-to-Action: Das wichtigste Element einer Landing Page ist die Aufforderung zum Handeln. Dieser sollte klar und deutlich formuliert, ansprechend gestaltet und an prominenter Stelle auf der Seite platziert sein.
  4. Fesselnde Inhalte: Die Landing Page sollte einen ansprechenden Inhalt haben, der die Aufmerksamkeit des Nutzers erregt und ihn lange genug auf der Seite hält, um eine Aktion durchzuführen. Denke daran, dass Inhalte nicht nur Texte und Bilder, sondern auch Audios, Videos oder sogar Spiele sein können.
  5. Relevanter Text: Der Text der Landing Page sollte relevante Informationen über das angebotene Produkt oder die angebotene Dienstleistung enthalten und so geschrieben sein, dass er für die Nutzer leicht verständlich ist.
  6. Fokussierung auf das Wichtigste: Die Landing Page sollte fokussiert sein und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Zu viele ablenkende Elemente können den Benutzer von der Handlung abhalten.
  7. Nutzen betonen: Die Landing Page sollte den Nutzen des Angebots für den Benutzer betonen, um ihn dazu zu bewegen, die gewünschte Handlung auszuführen.
  8. Vertrauensbildende Elemente: Eine Landing Page sollte vertrauensbildende Elemente wie Kundenbewertungen, Sicherheitszertifikate und Garantien enthalten, um das Vertrauen der Besucher zu gewinnen.
  9. Attraktives Bildmaterial: Das auf der Landing Page verwendete Bildmaterial sollte attraktiv sein und das Auge des Nutzers auf Schlüsselelemente wie Call-to-Action-Schaltflächen oder Produktbilder lenken.
  10. Ansprechendes Design: Eine Landing Page sollte gut gestaltet sein und das Interesse der Besucher wecken.
  11. Einfache Navigation: Die Landing Page sollte einfach zu navigieren sein, damit der Benutzer schnell und problemlos zum gewünschten Ziel gelangt.
  12. Optimiert für Mobile: Die Landing Page sollte für den Einsatz auf mobilen Geräten optimiert sein, da immer mehr Menschen über mobile Geräte auf das Internet zugreifen.
  13. Optimierte Ladezeit: Eine Landing Page sollte schnell laden, damit Besucher nicht frustriert werden und die Seite verlassen.
  14. Analytik: Tracking-Analysen können dabei helfen, einen Einblick in die Interaktion der Nutzer mit Deiner Landing Page zu erhalten. Gleichzeitig erhältst Du Ideen für Änderungen, mit welchen Du die Konversionsraten verbesserst.
  15. Testen und Optimieren: Es ist wichtig, die Landing Page regelmässig zu testen und zu optimieren, um die Conversion-Rate zu verbessern.

Gestaltung einer Landingpage

Um eine erfolgreiche Landing Page zu erstellen, muss sie für Deine Zielgruppe optimiert werden. Wenn Du nur die notwendigen Komponenten verwendest und dafür sorgst, dass sie gezielt gestaltet sind, wird dies zu einem effektiven Nutzererlebnis führen. Es ist auch wichtig, Aspekte aus der Anzeige, die sie dorthin geführt hat, einzubeziehen, um eine Kontinuität zwischen ihrer Erfahrung auf der Seite und der Art und Weise, wie sie dorthin gelangt sind, zu schaffen.

Unabhängig davon, welches Produkt oder welche Zielgruppe Du ansprichst, sollten bestimmte Elemente in jedem Landing Page Design enthalten sein:

  1. Erscheinung des Unternehmens: Um ein Gefühl der Orientierung und Authentizität zu gewährleisten, sollten Landing Pages nach den Corporate-Design-Standards gestaltet werden. Dies wird dazu beitragen, eine Verbindung zwischen Deinem Unternehmen und den Besuchern der Seite herzustellen.
  2. Headline und Sub-Headline: Die Gestaltung einer fesselnden Begrüssung für Deiner Leser sorgt für die nötige Aufmerksamkeit und kann dazu beitragen, ihr Interesse an dem zu wecken, was Du zu sagen hast. Wenn es jedoch um Überschriften auf Websites geht - vor allem auf Landingpages – sollten sie auf den ersten Blick klar erkennen lassen, welche Informationen darin zu erwarten sind.
  3. Produktinformationen und Argumentation für das Produkt: Eine überzeugende Argumentation für Dein Produkt ist von äusserster Wichtigkeit. Stelle das Produkt mit einem Überblick über seine Vorteile vor und betone, welchen Nutzen es den Kunden bringen kann. Wenn möglich, füge Preisinformationen und Bildmaterial wie Fotos oder Videos hinzu, die die Funktionen in Aktion zeigen. Auf diese Weise erhalten potenzielle Käufer Klarheit darüber, was Du anbietest, sodass sie sich sicherer fühlen, in Dein Produkt oder Deine Dienstleistung zu investieren.
  4. Call-to-Action: Ein ansprechender Call-to-Action (Button) soll die Nutzer zum Handeln motivieren.

Was für eine Landing Page nicht zwingend notwendig ist

  • Navigation: Haben Besucher die Möglichkeit sich mit einem Navigationsmenü von der Landing Page wegzunavigieren, kann dies negative Einflüsse auf die Konversion-Rate haben. Ob eine Navigation sinnvoll ist oder nicht ist von der Gesamtstrategie, dem Business Modell und dem Produkt bzw. der Dienstleistung abhängig.
  • Social Media-Buttons und überflüssige Links: Schaltflächen für soziale Medien, wie z. B. Facebook oder Google+, können vom Zweck der Landing Page stark ablenken. Überflüssige Links leiten zudem Besucher von der eigentlichen Landing Page weg.
  • Unklare oder zu viele Produktinformationen: Um den Betrachter zum Handeln zu bewegen, müssen die Informationen auf einer Landing Page präzise und klar sein. So werden Zweifel und Unklarheiten beseitigt, die den Betrachter sonst davon abhalten könnten, aktiv zu werden.

Häufige Fehler bei der Erstellung von Landingpages

Es gibt eine Reihe von Fehlern, die bei der Erstellung einer Landing Page gemacht werden können. Es ist wichtig, dass man sich beim Erstellen einer Landing Page der unten genannten Fehler bewusst ist, damit man die Conversion-Rate optimieren und den Umsatz maximieren kann. Hier sind einige häufige Fehler:

  1. Unklar formulierte Werbebotschaft: Eine unklar formulierte Werbebotschaft kann dazu führen, dass der Benutzer nicht versteht, was das Unternehmen anbietet oder was es von ihm möchte.
  2. Schlechte Handlungsaufforderung (Call-to-Action): Eine schlechte Handlungsaufforderung kann dazu führen, dass der Benutzer nicht weiss, was er tun soll oder wo er die gewünschte Option findet und somit die Conversion-Rate senken.
  3. Mangelhafte Produktbeschreibung: Wenn das Produkt nicht ausreichend beschrieben wird, hat der Benutzer keine ausreichenden Informationen, um eine Entscheidung zu treffen.
  4. Vorteile des Produkts werden nicht kommuniziert: Wenn die Vorteile des Produkts nicht deutlich kommuniziert werden, werden Besucher nicht ausreichend überzeugt und fällen keine Entscheidung für das Unternehmen.
  5. Umständliche Formulare im Checkout: Wenn das Formular im Checkout-Prozess zu umständlich ist, kann das dazu führen, dass Benutzer den Kauf abbrechen.
  6. Zu lange Werbetexte: Wenn die Werbetexte zu lang sind, kann das den Benutzer abschrecken und dazu führen, dass er die Seite verlässt.
  7. Zu viele störende Elemente auf der Website: Zu viele störende Elemente, wie Pop-ups oder laut spielende Videos, können den Benutzer abschrecken und dazu führen, dass er die Seite verlässt.
  8. Externe Links zu anderen Websites oder Social-Media-Profilen: Wenn es zu viele externe Links zu anderen Websites oder Social-Media-Profilen gibt, kann das den Benutzer ablenken und dazu führen, dass er die Seite verlässt, anstatt die gewünschte Handlung auszuführen.
  9. Keine A/B-Tests: A/B-Tests helfen dabei, die Landing Page zu optimieren und die Conversion-Rate zu verbessern. Wenn keine A/B-Tests durchgeführt werden, wird es schwieriger, die Landing Page zu verbessern.

Welche Landing-Page-Arten gibt es?

Landing Page-Typen werden nach dem primären Ziel der Seite kategorisiert. Die wichtigsten Arten von Landing Pages sind: Lead-Generierung, Click-Through und Sales.

Landing Pages zur Lead-Generierung konzentrieren sich auf die Erfassung von Benutzerdaten wie E-Mail-Adressen oder Kontaktinformationen über Webformulare. Click-Through Landing Pages führen den Benutzer durch eine Reihe von Schritten, um eine Datei herunterzuladen oder auf ein exklusives Angebot zuzugreifen. Sales Landing Pages präsentieren Produkte oder Dienstleistungen mit dem Ziel, durch den direkten Verkauf auf der Seite die Conversion zu fördern.

Squeeze Landing Page

Eine Squeeze Page – auch als Lead-Capture-Seite oder Opt-in-Seite bekannt – ist eine spezielle Art von Landing Page, die darauf ausgelegt ist, dass der Benutzer seine Kontaktdaten hinterlässt, um zum Beispiel einen Newsletter zu abonnieren oder Zugang zu geschützten Inhalten zu erhalten.

«Squeeze» bedeutet soviel wie «herausquetschen». Daraus wird klar, dass eine Squeeze Page mehr dazu genutzt wird, um Usern Daten wie ihre E-Mail-Adresse zu entlocken. Weniger dazu, um Dienstleistungen oder Produkte zu verkaufen.

In der Regel enthalten Squeeze Pages ein Formular, in welchem der Benutzer seine E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten hinterlassen kann, sowie einen Call-to-Action, der ihn dazu auffordert, das Formular auszufüllen.

Squeeze Landing Pages sollten fokussiert und auf das Wesentliche konzentriert sein und den Nutzen des Angebots für den Benutzer betonen, um ihn dazu zu bewegen, seine Kontaktdaten zu hinterlassen.

Click-Through-Landing Pages

Diese Landing Pages sind darauf ausgelegt, den Besucher dazu zu bringen, auf einen bestimmten Button oder Link zu klicken, um zu einer anderen Seite oder zu einer anderen Aktion weitergeleitet zu werden.

Sales Landing Page

Eine Sales Landing Page, auch als Verkaufslandingpage bekannt, ist eine spezielle Art von Landing Page, die darauf ausgelegt ist, dass der Benutzer ein Produkt kauft. Sie enthält in der Regel Informationen zum Produkt, Bilder und eine Möglichkeit, das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Eine Sales Landing Page sollte auf die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe abgestimmt sein und den Nutzen des Produkts für den Benutzer betonen. Sie sollte auch gut gestaltet sein und eine einfache Navigation bieten, damit der Benutzer schnell und problemlos zum Kaufabschluss gelangt.

Eine Sales Landing Page kann auch Testimonials, Kundenbewertungen und andere Social-Proof-Elemente enthalten, um den Benutzer davon zu überzeugen, das Produkt zu kaufen. Es ist wichtig, die Sales Landing Page regelmässig zu testen und zu optimieren, um die Conversion-Rate zu verbessern.

Splash Landing Page

Eine Splash Landing Page, auch als Einstiegsseite oder Portalseite bekannt, ist eine spezielle Art von Landing Page, die dazu dient, die Aufmerksamkeit des Benutzers zu gewinnen und ihn auf eine andere Seite oder ein anderes Angebot aufmerksam zu machen. Ziel dieser Landing Page ist es, den Nutzer an eine bestimmte, für ihn relevantere Stelle auf der Website zu leiten.

Splash Landing Pages werden häufig als erste Seite einer Website eingesetzt und enthalten in der Regel eine kurze Beschreibung des Unternehmens oder des Angebots und einen Call-to-Action, der den Benutzer dazu auffordert, auf einen Link zu klicken oder ein Formular auszufüllen, um weitere Informationen zu erhalten.

Beispielzeiele und -Zwecke für Landing-Pages

Es gibt verschiedene Arten von Landing-Pages, die in unterschiedlichen Situationen eingesetzt werden können. Hier sind einige unterschiedliche Zwecke für Landing-Pages und Beispiele dazu.

  • SEO Landing-Page

    Eine SEO-Magnet-Landing Page ist eine Seite, die speziell für die Suchmaschinen optimiert wurde. Sie ist die erste Seite, die ein Nutzer sieht, wenn er online via Suchmaschine nach etwas sucht. Mit der richtigen SEO-Landingpage können Unternehmen den Website-Traffic erhöhen, qualifizierte Leads generieren und die allgemeine SEO-Leistung verbessern.

    SEO-Landingpages können dazu beitragen, die Sichtbarkeit und das Ranking Deiner Website zu verbessern, was zu mehr organischem Traffic und besseren SEO-Ergebnissen führt. SEO-Landingpages sollten relevante Schlüsselwörter, optimierte Inhalte, schnelle Ladezeiten und andere SEO-Best Practices enthalten, um ihr SEO-Potenzial zu maximieren.

    Bei der Erstellung von SEO-Landingpages ist es wichtig, die Absicht der Nutzer sowie Schlüsselwörter und Inhaltsoptimierung zu berücksichtigen. Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihre SEO-Landingpage eine schnelle Ladezeit hat und mobilfreundlich ist.

  • Lead-Magnet Landing-Page

    Eine Lead-Magnet-Landing Page ist eine Webseite, die speziell dafür entwickelt wurde, um Leads zu generieren. Sie bietet dem Besucher einen «Lead-Magneten», also einen Anreiz, seine Kontaktinformationen zu hinterlassen, indem er ein Formular ausfüllt oder eine andere Aktion ausführt. Dieser Anreiz kann beispielsweise ein kostenloses E-Book, eine Vorlage, eine Checkliste oder ein kostenloses Webinar sein.

  • Termin, Webinar & Event Landing-Page

    Eine Termin-Landing Page – gern auch verwendet für Termine oder Webinare – bietet den Besuchern die einmalige Gelegenheit, Termine online zu buchen oder zu reservieren.

    Diese speziell entworfene Webseite ermöglicht es Benutzern, aus mehreren verschiedenen Optionen auszuwählen und ihr gewünschtes Datum direkt über das Internet zu bestätigen. Um eine Termin-Landing Page zu erstellen, benötigst Du eine Webseite und eine Buchungs- oder Reservierungsfunktion, um Besuchern die Möglichkeit zu geben, Termine online zu buchen oder zu reservieren.

    Möglich ist auch, dass die Event-Landing Page darauf ausgelegt ist, dass der Benutzer sich für ein Event anmelden oder Tickets kaufen. In diesem Fall enthält sie in der Regel Informationen zum Event und eine Möglichkeit, sich anzumelden oder Tickets zu kaufen.

  • Verkauf oder E-Commerce-Landing Page

    Eine E-Commerce-Landing Page ist darauf ausgelegt, dass der Benutzer ein Produkt kauft. Sie enthält in der Regel Informationen zum Produkt, Bilder und eine Möglichkeit, das Produkt in den Warenkorb zu legen.

  • Newsletter Landing Page

    Eine Newsletter-Landingpage ist eine Webseite, die darauf ausgelegt ist, E-Mail-Adressen von Besuchern im Austausch für einen Newsletter oder andere regelmässige Mitteilungen zu erhalten.

    Die Newsletter-Landingpage enthält für gewöhnlich ein Formular, das Besucher ausfüllen können, um sich für den Newsletter anzumelden. Zusätzlich enthält die Landingpage Informationen über den Inhalt und die Häufigkeit des Newsletters.

    Landingpages für Newsletter werden häufig als Teil einer Strategie zur Lead-Generierung eingesetzt und können Unternehmen dabei helfen, ihre E-Mail-Listen aufzubauen und mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.

  • Warteliste Landing-Page

    Eine Landing Page für eine Warteliste ist eine Webseite, die dazu dient, E-Mail-Adressen von Besuchern zu erfassen, die an einem Produkt oder einer Dienstleistung interessiert sind, das/die noch nicht verfügbar ist.

    Die Landing Page für die Warteliste enthält in der Regel ein Formular, das Besucher ausfüllen können, um sich in die Warteliste einzutragen, sowie Informationen über das Produkt oder die Dienstleistung und ein voraussichtliches Verfügbarkeitsdatum.

    Landing Pages für Wartelisten werden häufig Strategie zur Lead-Generierung eingesetzt. So können Unternehmen mit potenziellen Kunden in Kontakt treten, sobald das Produkt oder die Dienstleistung (wieder) verfügbar ist.

  • Coming Soon Landing-Page

    Eine Coming Soon Landing Page ist eine Seite, die die Vorfreude auf ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung wecken soll. Sie ist der Warteliste Landing Page sehr ähnlich.

    Die Landing Page kann Informationen über das Produkt oder die Dienstleistung enthalten, z. B. Funktionen, Vorteile und Preise, sowie einen Countdown-Timer, um die Spannung zu erhöhen. Oft ist eine Option gegeben, wie man auf dem Laufenden bleiben kann.

  • Umfrage Landing-Page

    Eine Umfrage-Landingpage ist eine Webseite, die dazu dient, Feedback von Besuchern zu sammeln. Diese Art von Landing Page enthält in der Regel ein Formular oder einen Fragebogen, den die Besucher ausfüllen können, um ihre Meinung zu einem Produkt, einer Dienstleistung oder einer Veranstaltung abzugeben.

    Umfrage-Landingpages werden häufig für Marktforschung und Initiativen zur Verbesserung der Kundenerfahrung verwendet. Für eine effektive Umfrage Landing Page benötigst Du demnach Umfrage-Funktion auf Deiner Website oder eine Anbindung zu einem Umfrage-Tool.

    Die Umfrage sollte klar und leicht verständlich sein. Zudem sollte die Landing Page eine verlockende Aufforderung zum Handeln enthalten, um die Besucher zur Teilnahme an der Umfrage zu bewegen.

  • Linktree Landing-Page

    Linktree-Landingpages können nützlich sein, um Deine Online-Präsenz zu konsolidieren und Deinen Followern den Zugang zu all Deinen Profilen, Inhalten und Produkten zu erleichtern.

    Linktree Landing Pages können auch ein effektives Marketinginstrument sein, da sie eine zentrale Anlaufstelle für potenzielle Kunden darstellen, um mehr über Dein Unternehmen zu erfahren und sich mit Deinen Inhalten auseinanderzusetzen.

  • Thank You & Dankes Landing-Pages

    Eine Dankeschön-Landingpage ist eine Seite, die angezeigt wird, nachdem ein Besucher eine bestimmte Aktion abgeschlossen hat. Dies kann z. B. ein ausgefülltes Formular, ein getätigter Kauf oder die Anmeldung für einen Newsletter sein.

    Die Dankeschön-Landingpage wird in der Regel verwendet, um die Aktion zu bestätigen, zusätzliche Informationen oder Ressourcen bereitzustellen und zusätzliche Anreize oder Möglichkeiten anzubieten.

  • Download-Landing Page

    Eine Download-Landing Page ist darauf ausgelegt, dass der Benutzer ein Dokument oder eine andere Datei herunterlädt. Sie enthält in der Regel eine Beschreibung der Datei und einen Link zum Herunterladen.

  • Gewinnspiel Landing Page

    Die Gewinnspiel Landing Page ist eine Seite, auf der Besucher an Preisausschreiben teilnehmen können. Auf Gewinnspielseiten können Nutzer entweder persönliche Daten eingeben oder Artikel kaufen, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

    Gewinnspielseiten werden im Allgemeinen von Unternehmen als Werbemittel eingesetzt, um Kunden und potenzielle Kunden zur Teilnahme an Aktivitäten oder zum Kauf von Produkten zu bewegen.

  • Gutschein Landing Page

    Eine Gutschein Landing Page – auch Voucher Landing Page genannt – ist eine Seite, die Kunden den Zugriff auf und die Nutzung von Werberabatten, wie z. B. Gutscheincodes oder andere Arten von Rabattgutscheinen, ermöglicht.

    Gutschein-Landing-Pages sind eine grossartige Möglichkeit für Unternehmen, potenzielle Kunden zu erreichen, indem sie exklusive Angebote, Sonderangebote und exklusive Rabatte anbieten.

  • Angebot Landing Page

    Angebot Landing Pages sind vor allem im B2B oder für Dienstleistungsanbieter ein wichtiger Bestandteil jeder Online-Marketingstrategie. Sie hilft Dir, Besucher in Kunden zu verwandeln, indem sie ihnen die Informationen liefert, die sie benötigen, um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.

  • Landing Page mit mehreren Zielen

    Eine Landing Page mit mehreren Zielen ist darauf ausgelegt, dass der Benutzer mehrere Handlungen ausführen kann, wie zum Beispiel sich für einen Newsletter anmelden und ein Produkt kaufen. Sie enthält in der Regel mehrere Call-to-Actions und Formulare. Allerdings sind diese Landing Pages meist nicht so performant, wie Landing Pages mit nur einem Ziel.

Über 15 Landing-Page Tools, zur Erstellung von performanten Landing Pages

Es gibt viele Landing-Page-Tools, die Dir bei der Erstellung und Optimierung von Landing Pages für Dein Unternehmen oder für den privaten Gebrauch helfen können. Einige beliebte Optionen sind Folgende:

HubSpot

HubSpot ist eine Kundenbeziehungsmanagement-Plattform (CRM), die Werkzeuge zur Erstellung, Optimierung und Analyse von Landing Pages enthält.

Mit HubSpot kannst Du Landing Pages mit Vorlagen erstellen und anpassen oder eigene Seiten von Grund auf erstellen. Die Platform bietet auch Features für A/B-Testing, Lead-Generierung und Analytik, die Dir helfen können, Deine Landing Pages für eine bessere Performance zu optimieren.

Um mit HubSpot eine Landing Page zu erstellen, benötigst Du ein Konto und verwendest dann den Landing Page Builder, um Deine Seite zu gestalten. Du kannst das Layout anpassen, Bilder und Videos hinzufügen und Formulare zur Erfassung von Lead-Informationen einfügen.

MailChimp

MailChimp bietet eine Reihe von Funktionen zur Erstellung von Landing Pages, darunter Vorlagen, Design-Tools für die Anpassung des Layouts und Einbettungscodes, mit denen Du Deine Seite überall veröffentlichen kannst.

Mit MailChimp kannst Du auch Lead-Formulare erstellen und anpassen, um die Kontaktinformationen der Besucher zu erfassen. MailChimp ist zudem ein Tool, mit welchem Newsletter gestaltet und versendet werden können.

Unbounce

Mit Unbounce kannst Du Landing Pages erstellen, die für alle Geräte optimiert sind und auf verschiedenen Plattformen wie WordPress und Shopify integriert werden können. Unbounce verfügt über eine Vielzahl von Vorlagen, die Du anpassen kannst, sowie integrierte Widgets und Einbettungscodes zur Veröffentlichung der Seiten auf anderen Websites.

GetResponse

GetResponse ist eine Suit Rund um Marketing Automation und Lead-Generierung, mit der Du Deine Seite anpassen und personalisieren kannst. Mit der Plattform kannst Du Landing Pages erstellen, überwachen und testen, um die Performance zu optimieren.

Die Plattform bietet verschiedene Vorlagen, die an Deinen Markenstil und Deine Anforderungen angepasst werden können.

Onepage.io

OnePage.io ist eine Plattform für die Erstellung und das Hosting von Landing Pages. Sie ist benutzerfreundlich und einfach zu bedienen, mit einem Drag-and-Drop-Editor für die Erstellung von Seiten und einer Reihe von Vorlagen zur Auswahl.

OnePage.io bietet auch Funktionen zur Optimierung und Analyse Deiner Landing Pages, wie A/B-Tests, Lead-Generierung und Analysen.

Die Plattform bietet eine Vielzahl von Preisplänen für unterschiedliche Bedürfnisse, einschliesslich eines kostenlosen Plans für einfache Landing Pages und kostenpflichtige Pläne für erweiterte Funktionen und Support.

LeadPages

Leadpages ist eine Plattform, mit der Unternehmen und Privatpersonen Landing Pages, Popup-Formulare und andere Arten von Webinhalten erstellen und veröffentlichen können.

Die Plattform bietet eine Reihe von Vorlagen und einen Drag-and-Drop-Editor für die Erstellung von Seiten sowie Funktionen zur Optimierung und Analyse Deiner Inhalte. Zu den von Leadpages angebotenen Funktionen gehören A/B-Tests, Lead-Generierung, E-Mail-Integration und Analysen.

ClickFunnels

ClickFunnels ist eine Plattform, die Unternehmen und Privatpersonen bei der Erstellung von Verkaufstrichtern und Landing Pages unterstützt. Sie bietet eine Reihe von Vorlagen und einen Drag-and-Drop-Editor zur Erstellung von Seiten sowie Funktionen zur Optimierung und Analyse Deiner Inhalte.

Zu den Funktionen von ClickFunnels gehören A/B-Tests, Lead-Generierung, E-Mail-Integration und Analysefunktionen. Du kannst das Layout anpassen, Bilder und Videos hinzufügen und Formulare für die Erfassung von Lead-Informationen einfügen.

Lander

Lander ist eine Plattform, mit der Unternehmen und Privatpersonen Landing Pages, Popup-Formulare und andere Arten von Webinhalten erstellen und veröffentlichen können. Sie bietet eine Reihe von Vorlagen und einen Drag-and-Drop-Editor für die Erstellung von Seiten sowie Funktionen zur Optimierung und Analyse Deiner Inhalte. Zu den von Lander angebotenen Funktionen gehören A/B-Tests, Lead-Generierung, E-Mail-Integration und Analysen.

Launchrock

Launchrock ist eine Plattform für die Erstellung und den Start von Landing Pages, Produktseiten und anderen Arten von Webinhalten. Es bietet eine Reihe von Vorlagen und einen Drag-and-Drop-Editor für die Erstellung von Seiten sowie Funktionen zur Optimierung und Analyse Deiner Inhalte. Zu den von Launchrock angebotenen Funktionen gehören A/B-Tests, Lead-Generierung, E-Mail-Integration und Analysefunktionen.

Wordpress: Divi oder Elementor

Divi und Elementor sind beliebte Seitenerstellungs-Plugins für WordPress, mit denen Du benutzerdefinierte Landing Pages und andere Arten von Webinhalten mit einem Drag-and-Drop-Editor erstellen kannst.Beide Plugins bieten eine Reihe von Vorlagen und Designelementen sowie Funktionen zum Optimieren und Analysieren Deiner Inhalte.

Es ist wichtig zu beachten, dass WordPress zwar ein leistungsfähiges Content-Management-System ist, aber nicht so spezialisiert und funktionsreich ist wie spezielle Landing-Page-Plattformen. Mit einem Page-Builder-Plugin wie Divi oder Elementor kannst Du jedoch professionelle Landing Pages in der vertrauten WordPress-Umgebung erstellen.

OptimizePress

OptimizePress ist eine Plattform zum Erstellen und Optimieren von Landing Pages, Verkaufsseiten und anderen Arten von Webinhalten. Es bietet eine Reihe von Vorlagen und einen Drag-and-Drop-Editor für die Erstellung von Seiten, sowie Funktionen zur Optimierung und Analyse Deiner Inhalte. Einige der von OptimizePress angebotenen Funktionen umfassen A/B-Tests, Lead-Generierung, E-Mail-Integration und Analysen.

ConvertFlow

ConvertFlow ist eine Plattform zur Erstellung und Optimierung von Landing Pages, Popup-Formularen und anderen Webinhalten. Sie bietet eine Reihe von Vorlagen und einen Drag-and-Drop-Editor zur Erstellung von Seiten sowie Funktionen zur Optimierung und Analyse Deiner Inhalte. Zu den von ConvertFlow angebotenen Funktionen gehören A/B-Tests, Lead-Generierung, E-Mail-Integration und Analysefunktionen.

Linktree

Linktree ist ein Online-Tool, das es ermöglicht, mehrere Links auf einer einzigen Webseite zu sammeln und zu präsentieren. Es wird oft von Influencern und Marken auf Instagram verwendet, um ihren Followern Zugang zu verschiedenen Ressourcen und Inhalten zu geben.

Linktree kann als Landing Page verwendet werden, indem es als Hauptziel der Instagram-Profileinstellungen festgelegt wird. Auf diese Weise können Follower, die auf das Instagram-Profil klicken, direkt auf die Linktree-Seite weitergeleitet werden. Auf dieser Seite können dann verschiedene Links zu Blog-Beiträgen, YouTube-Videos, Online-Shops oder anderen Ressourcen bereitgestellt werden.

Mautic

Mautic ist eine Open-Source-Marketing-Automatisierungsplattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Marketing-Kampagnen zu planen, auszuführen und zu verfolgen.

Mit Mautic können Unternehmen zum Beispiel Landing Pages erstellen und optimieren, E-Mails versenden und Marketing-Kampagnen auf verschiedenen Kanälen verfolgen. Die Plattform bietet auch integrierte Analyse-Tools, die es ermöglichen, die Leistung von Marketing-Kampagnen zu messen und zu optimieren.

Frindly Automarte

Friendly Automation ist eine Marketing-Automatisierungsplattform aus der Schweiz, mit der Unternehmen ihre Marketing- und Kundenbeziehungs-Management-Aktivitäten automatisieren und optimieren.

Mit Friendly Automation können Unternehmen zum Beispiel Landing Pages erstellen und optimieren, E-Mails versenden und Marketing-Kampagnen auf verschiedenen Kanälen verfolgen. Die Plattform bietet auch integrierte Analyse-Tools, die es ermöglichen, die Leistung von Marketing-Kampagnen zu messen und zu optimieren.

Wie gelangen Websitebesucher auf eine Landing Page?

Um neue Besucher auf die Website zu bringen und somit Traffic mithilfe einer Landing Page zu generieren, gibt es unterschiedliche Wege:

  • E-Mail-Marketing und Newsletter: Durch strategisch platzierte Links in Newslettern und E-Mails kannst Du Personen dazu ermutigen, Deine Landing Page zu besuchen.
  • Werbeanzeigen: Bezahlte Werbestrategien wie AdWords, Pop-ups und Bannerwerbung können risikoreich und kostenintensiv sein – dennoch bieten sie eine effektive Möglichkeit, potenzielle Kunden anzusprechen. Um die Wirksamkeit dieser Kampagnen zu maximieren, ist es wichtig, dass mit jeder Anzeige eine präzise gestaltete Landing Page verknüpft wird.
  • Video: Wenn Du Links in Webvideos einbettetest, musst Du unbedingt sicherstellen, dass der Inhalt der verlinkten Seite mit dem entsprechenden Video übereinstimmt.
  • Social Media: Mit sozialen Medien können Website-Betreiber ihr gewünschtes Publikum gezielt ansprechen und mit Links zu Landing Pages erreichen. Das bedeutet, dass Du genauer steuern kannst, wer den Link einer Website zu Gesicht bekommt, wenn er über diese Kanäle geteilt wird.
  • Influencer: Wenn Du mit Influencern zusammenarbeitest, um den Traffic auf Landing Pages zu erhöhen, kannst Du von dem Vertrauen und der Glaubwürdigkeit profitieren, die die Influencer in ihren Netzwerken bereits aufgebaut haben. Influencer haben oft eine grosse Fangemeinde, die ihren Empfehlungen vertraut und gerne nachkommt. Um Besucher über Influencer auf Deine Landing Page zu bringen, müssen diese Influencer nur Links in Posts, Stories, E-Mails und via anderen Plattformen teilen.
  • Offline-Werbung: Vermarkter nutzen auch Offline-Kanäle – wie Flyer, Zeitschriftenanzeigen, Plakate, Fernseh- oder Radiowerbung – um potenzielle Kunden auf Landing Pages zu führen. Die Trennung zwischen traditionellen und digitalen Medien kann jedoch zu einem drastischen Rückgang der Besucherzahlen führen, weil die Nutzer kein Interesse zeigen. Zum Glück für die Vermarkter können QR-Codes und andere mobile Kommunikationstools dazu beitragen, diesen Übergang reibungsloser zu gestalten, indem sie das Engagement der Nutzer fördern.
  • Organische Suchergebnisse: Um Besucher über organische Suchmaschinenergebnisse zu generieren, ist es wichtig, dass Deine Landing Pages möglichst weit oben in den SERPs von Google und anderen Suchmaschinen platziert werden. Dazu musst Du sicherstellen, dass Deine Inhalte für zielgruppenspezifische Schlüsselwörter optimiert sind, damit Deine Zielgruppe bei der Online-Suche leichter das findet, wonach sie sucht.

Fazit zur Landing Page

Eine Landing-Page ist ein unschätzbares Instrument für jede Marke, welche seine Online-Präsenz erhöhen und mehr Kunden gewinnen möchte. Durch die Erstellung einer Landing Page mit ansprechendem Bildmaterial, prägnantem Text und einer klaren Handlungsaufforderung können Unternehmen die Zahl der Nutzer, die ihre Website besuchen, erhöhen.

Landing Pages sind auch nützlich, um Kundeninformationen wie E-Mail-Adressen zu sammeln, die Unternehmen für die Erstellung von Kampagnen und andere Aktivitäten nutzen können. Darüber hinaus helfen Landingpages den Unternehmen, den Weg des Kunden vom ersten Kontakt bis zum Kauf und darüber hinaus zu verstehen.

Die Erstellung effektiver Landing-Pages erfordert Forschung, Versuch und Irrtum und eine sorgfältige Berücksichtigung der Zielgruppe. Marken und Unternehmen sollten ihre Landing Pages auch weiterhin überwachen und optimieren, um das Engagement der Nutzer und die Konversionsrate zu maximieren.

Letztlich können Landingpages, wenn sie richtig gemacht werden, ein leistungsfähiges Instrument sein, um die Kundenakquise zu verbessern und die Markenbekanntheit zu erhöhen.

  • Was ist eine Landing-Page?

    Eine Landing Page ist eine Seite auf einer Website (oder eine eigenständige Website), die das Interesse des Nutzers wecken und ihn zu einer bestimmten Aktion anregen soll. Sie ist oft der erste Kontaktpunkt zwischen einem potenziellen Kunden und einem Unternehmen, weshalb es wichtig ist, dass sie gut gestaltet ist, um die Konversionsrate zu maximieren.

  • Welche Anwendungen haben Landing-Pages?

    Landing Pages werden oft von Unternehmen verwendet, um ihre Dienstleistungen oder Produkte zu bewerben und um die Conversion-Rate (also die Anzahl der Besucher, die tatsächlich eine bestimmte Aktion ausführen) zu erhöhen.

    Ein weiterer wichtiger Aspekt von Landing Pages ist, dass sie es ermöglichen, die Performance von Online-Werbekampagnen zu messen und zu optimieren. Mittels A/B-Tests können verschiedene Versionen einer Landing Page miteinander verglichen werden, um herauszufinden, welche Version am besten funktioniert und die höchste Conversion-Rate erzielt.