Corporate Philosophy & Unternehmensphilosophie ·

Was ist die Corporate Philosophy?

Die Unternehmensphilosophie enthält das Selbstverständnis eines Unternehmens und spiegelt die ursprünglichen Absichten wider. Dies sind die grundlegenden Werte und Normen eines Firma.

Definition des Leitbilds eines Unternehmens

Die Corporate Philosophy ist ein wichtiger Teil der Unternehmensidentität (Corporate Identity), welche die Werte, Normen, Rollen und Ziele eines Unternehmens wiederspiegelt. Diese werden in der sogenannten Corporate Philosophy – dem Unternehmensleitbild – definiert. Folgende Punkte sind die wichtigsten:

  • die Vision des Unternehmens

  • Mission des Unternehmens

  • die Ziele des Unternehmens

  • Werte nach denen das Unternehmen und deren Mitarbeiter handeln

  • die Richtlinien und Regeln die im Unternehmen gelten, auf die sich jeder stützen kann

Definition Corporate Philosophy

Corporate Philosophy (Unternehmensphilosophie) und Corporate Identity (Unternehmensidentität) sind Begrifflichkeiten, die schon einmal durcheinandergeworfen werden. Der Beitrag geht auf den im vorliegenden Beitrag beschriebenen Umstand ein, der auch dazu beitragen mag, dass in vielen Fällen dem Begriff „Unternehmensphilosophie“ eine reduzierte Bedeutung beigemessen wird.

Was ist der Nutzen der Corporate Philosophy?

Das Leitbild entwickeln in 3 einfachen Schritten zur Grundlage

Wenn ich von einer Vision spreche, spreche ich von einem Leitstern, weil die Vision ein grossartiges Bild der Zukunft beschreibt. Es ist etwas, mit dem sich Menschen identifizieren können, womit Sie Menschen inspirieren können.

Formulierung einer Unternehmensphilosophie die den aktuellen und zukünftigen Anforderungen aus dem Unternehmen selbst und seiner Umwelt gerecht wird sowie deren Umsetzung innerhalb der Unternehmenskultur

Wache / Brammer – 1993

Schritt 1: Das Vission-Statement

Die Frage «Was ist unser Unternehmensleitbild?» muss daher angemessen beantwortet werden. Das Unternehmensleitbild in form der Corporate Philosophy, ist immer in die Zukunft gerichtet. Die Vision für das Unternehmen – das Vission Statement – ist entscheidend um die Vision für alle relevanten Beteiligten zu beschreibst und erlebbar zu machen.

Klare, eindeutige Worte sowie ein deutliches Bild der Zukunft sind entscheidend für das Vission-Statement. Formulieren Sie Ihr Vission- Statement als einen Baustein Ihrer Corporate Philosophy. Visionen sind die positiv formulierte Vorstellung davon, welche Zukunft Sie mit Ihrem Unternehmen schaffen wollen. Mit Ihrer Unternehmensvision geben Sie also die Richtung an, in die sich Unternehmen entwickeln soll. Daher sind Visionen immer inspirierend und motivierend. In diesem Artikel können Sie mehr zur Definition des Unternehmensleitbildes lesen

Disney ist ein gutes Beispiel für eine ausgezeichnete Unternehmensvision.

In Anbetracht des oben erwähnten offiziellen Unternehmensleitbilds lautet die Unternehmensvision der Walt Disney Company «einer der weltweit führenden Produzenten und Anbieter von Unterhaltung und Information zu sein». Dieses Visionsstatement zeigt die Ziele der Branchenführerschaft für das strategische Management auf und gibt einen Überblick über die Art des Unternehmens.

Schritt 2:

Schritt 3: Unternehmensgrundsätze definieren

Ihre Kernideen und -prinzipien gehören aus verschiedenen Gründen zu den wichtigsten Dingen Ihr Unternehmen. Sie ermöglichen es Ihnen, auf einzigartige Weise zu sehen, was Sie zu bieten haben, mit dem Feedback anderer Menschen effektiver umzugehen und Änderungen aus jeder möglichen Perspektive umzusetzen.

Sie sollten ihre Unternehmensgrundsätze klar definieren, diese in ihrer Unternehmensphilosophie beschreiben. Als Beispiel dafür können die Unternehmensgrundsätze von Google herangezogen welchen. Google hat 10 Srundsätze, hier sind ein paar Beispiele dafür:

  • Do no evil

  • Be a force for good

  • Focus on the user

  • Build amazing things

Beispiele für Unternehmensphilosophie

Das Fazit zur Corporate Philosophy